Der Königstag Maastricht 2020 findet nicht statt

Die Gemeinde Maastricht und die Provinz Limburg haben beschlossen, den Königstag 2020 in Maastricht abzusagen. Der Grund liegt in den Auswirkungen der Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus.

Obgleich der Königstag erst für den 27. April vorgesehen war und die angekündigten Maßnahmen vorläufig bis einschließlich dem 6. April gelten, haben die Folgen so große Auswirkungen auf die Vorbereitungen, dass das vorgesehene Programm nicht umgesetzt werden kann.

Die Gemeinde Maastricht und die Provinz Limburg bedauern, dass der Königstag 2020 nicht stattfinden kann, doch halten dies angesichts der derzeitigen Entwicklungen für die vernünftigste Entscheidung. Die Einladung an den König und seine Familie, den Königstag in Maastricht zusammen mit der Region Süd-Limburg zu feiern, bleibt selbstverständlich bestehen, doch dann für einen späteren Zeitpunkt.

Die Projektorganisation wird sich in den nächsten Tagen mit allen an der Organisation des Königstags 2020 beteiligten Einwohnern, Vereinen, Organisationen und Unternehmen näher in Verbindung setzen.
Die Gemeinde und Provinz sprechen nun schon jedem, der an der Organisation des Königstags in Maastricht beteiligt war, ihren Dank aus. Vielen Dank für Ihren Einsatz und Ihr Verständnis für die getroffene Entscheidung.

Hinweis für die Redaktion
Auskünfte:

Name: Carla Wetzels
E-Mail-Adresse: carla.wetzels@maastricht.nl
Telefon: +31 (0)43 -3504307 oder +31 (0)6 21833076